CAFM-Modul

Sinnvolle Verwaltungssoftware

Der Bereich der Medizintechnik ist komplex und erfordert Transparenz und Zuverlässigkeit. Ideal ist dabei die  Unterstützung durch ein CAFM-Tool, (Computer aided Facility Managament), wie es u.a. in Krankenhäusern bereits üblich ist. Eine solche webbasierte Verwaltungssoftware hilft bei der Dokumentation, Termin-, Reparatur- und Kostenüberwachung Ihrer medizintechnischen Geräte und verschafft Ihnen damit ein hohes Maß an Transparenz und Sicherheit. Die Bedienung erfolgt intuitiv.

Sie entscheiden, ob wir Ihnen die Software zur Verfügung stellen oder wir für Sie auch die Dokumentation übernehmen. Um Ihnen ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten, nennen Sie uns lediglich die Anzahl Ihrer Geräte (alle  Medizinprodukte, von der Waage über die Liege bis zum MRT).

Die Verwaltungssoftware bietet vielfältige Vorteile, allerdings lohnt sich der Einsatz dieses Tools erst bei zwei bis drei Praxisstandorten oder einer gewissen Anzahl an medizintechnischen Geräten.

Anforderungen und Ziele Geschäftsführung

  • Kostenüberwachung
  • einfache Dokumentation
  • rechtliche Sicherheit bei der Dokumentation
  • Transparenz
  • Unterstützung bei der Erfüllung der Anforderungen nach MPG und MPBetreibV
  • einfache Kostenauswertung je Gerät

Anforderungen und Ziele Praxismanager/in

  • Transparenz
  • einfache Dokumentation
  • Unterstützung bei der Erfüllung der Anforderungen nach MPG und MPBetreibV
  • Historie u.a. über Reparatur und Wartungsaufträge, Störmeldungen
  • Unterstützung bei der Planung und Dokumentation von Geräteeinweisungen und Serviceeinsätzen
  • Standardisierung der Prozesse und Vereinheitlichung der Struktur

Anforderungen und Ziele MTRA

  • einfache Dokumentation
  • gute Einbindung in den betrieblichen Ablauf
  • Zugriff auf alle Serviceberichte, Gebrauchsanweisungen u.v.m.
  • Unterstützung bei der Planung und Dokumentation von Serviceeinsätzen
  • Standardisierung der Prozesse und Vereinheitlichung der Struktur

Bei Fragen und/oder Interesse rufen Sie uns direkt unter der Tel.: 0231/4966288-0 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an .